EBERL PRINT GmbH
~ Eberl Print

SCHOLZ & FRIENDS BERLIN

The Tampon Book

Das Tampon-Buch handelt – klar – vom bekannten Hygieneprodukt, wie es tausendfach in Drogeriemärkten angeboten wird. Falsch gedacht: Vielmehr geht es um eine Eigenart der deutschen Steuergesetzgebung, die Tampons mit dem vollen MwSt.-Satz von 19 Prozent besteuert, vermeintliche Luxusgüter wie Kaviar hingegen nur mit dem verminderten Satz von 7 Prozent, da diese als „notwendige Lebensmittel“ eingestuft werden.

Die Broschüre informiert mit kreativen Zeichnungen und einprägsamen Fakten und Statements über diese steuerliche Situation. Im Buchumschlag eingeklebt ist der obligatorische Faden eines Tampons. Die Rückstichbroschur dient als Deckel für die eigentliche Verpackung. Dort sind 15 Tampons aus Bio-Baumwolle untergebracht. Besonderer Clou: Durch den Buchcharakter werden diese Tampons nur mit dem verminderten Steuersatz berücksichtigt.

 

KEY FEATURES
Verpackung, Rückstichheftung, Verpackung im Buch, Tampon-Buch, Buchumschlag

Kunde
Scholz & Friends Berlin, Berlin (D)

Projekt
The Tampon Book – Buch gegen Steuerdiskriminierung

Gestaltung
Scholz & Friends Berlin, Berlin (D)


Ansprechpartner
Patrick Panski
ppanski @eberl.de
+49 8323 802 250

Mehr zum Projekt
Zum Shop
Beitrag der W&V