EBERL PRINT GmbH
~ Eberl Print

PERSONALISIEREN, INDIVIDUALISIEREN UND VEREDELN IM B2 FORMAT

Neue Dimension des Digitaldrucks ~ EBERL PRINT untermauert seine Stellung im Premium / 3D / Packaging Segment mit der Investition in eine HP Indigo 12000 Digital Press.
Eberl Print

Die Anlage, die am 2. Mai gemeinsam mit allen Mitarbeitern in Betrieb genommen wurde, liefert hochwertige Digitaldrucke im B2 Format auf Grammaturen zwischen 70 und 400 g/m². Ab Auflage 1 und mit Personalisierungen / Individualisierungen auf einzelnen Bögen, wird das Papier mit bis zu 7 Farben beidseitig bedruckt. Durch die Erweiterung von CMYK mit entsprechenden Zusatzfarben kann ein weiter Bereich des Pantone Farbsystems abgebildet werden. Auch individuelle Sonderfarben, flourescierende Farben und Deckweiß (als Untergrund auf dunklem Papier oder Folien) werden verarbeitet.

„Wir flankieren unseren modernen Offset-Maschinen-Park mit einer hoch-innovativen Drucktechnologie und können damit unsere Kunden in den Bereichen (auch kleinvolumiger) Premium-Print-Produkte, Mailings, Funktionskarten und Verpackungslösungen versorgen“, so Geschäftsführer Ulrich Eberl beim Start der Maschine. Zielgruppengerechte Ansprache in Bild und Text verstärkt die Wirkung von Print und mindert Streuverluste. Auch die Sorge vor großen Losgrößen und Lagerhaltung wird mit dem Digitaldruck gemindert.

---

Die Investition in die neue Digitaldruckmaschine ist mit einem Volumen von über 1,4 Mio. Euro ein weiteres klares Statement für den Standort Allgäu und die Zukunftsfähigkeit von hochwertigen Printprodukten. Bereits in den vergangenen Monaten investierte Eberl kräftig. Neben einer neuen Falt- und Klebemaschine und einem Papierschneide-Automaten, auch in einen zukunftsorientierten Vorstufen-Workflow. Weitere Investitionen in den Maschinenpark sowie die vernetzte Druckerei 4.0 folgen in den nächsten Monaten.