Eberl MedienEberl Online
14.10.2016

Die besten Geschäftsberichte des Jahres

Visuelle Bilanz 2016

Hamburg, 14. Oktober 2016. Zahlreiche kreative Köpfe, Hersteller von Geschäftsberichten und Vertreter aus Industrie und Wirtschaft folgten der Einladung von Prof. Gisela Grosse nach Hamburg in das alte Zollhaus zur „Visuellen Bilanz 2016“. Die Veranstaltung stand dieses Jahr unter dem Motto „Die Feinjustierung des multimedialen Corporate Reportings“. 

In gewohnt souveräner Weise stellte die Gastgeberin nach einer kurzen Begrüßung die Arbeit und die Ergebnisse des CCI (Corporate Communication Institute) Prüfteams vor. Dabei ging sie nicht nur detailliert auf die Unterschiede zwischen Print- und Onlineberichten ein, sondern zeigte auch, dass die Basis eines guten Onlineberichts in den meisten Fällen ein herausragendes Printprodukt bildet. Erfreulicherweise gibt es im Bereich der Printberichte auch 2016 wieder hervorragende Bewertungen. Zu den Gewinnern im Bereich Print zählten neben den DAX-Größen BASF und VW auch die bei Eberl Print produzierten Geschäftsberichte der Deutschen Post DHL und des DAX-Aufsteigers Vonovia.

Weitere interessante Fachvorträge von Prof. Dr. Tatjana Oberdörster (Westfälische Hochschule) zum Thema „Reporting 2016 – Rückblick, Ausblick, Widersprüchlichkeiten“ und Dr. Lars Grabbe von der Designhochschule Münster, der über die Methodik und Analyse von Bewegtbildern in Geschäftsberichten referierte, rundeten den spannenden Vormittag ab. Der Vortrag von Tobias Albrecht von der Albrecht Q GmbH über künstliche Intelligenz, Multichannel und Multisensorik begeisterte nicht nur die Zuhörer, sondern regte auch zur anschließenden Podiumsdiskussion mit allen Referenten an. 

Ausschließlich positiv war das Feedback der Teilnehmer, welche die „Visuelle Bilanz 2016“ als gelungene Veranstaltung lobten. Die große Besucherzahl belegt, dass die Veranstaltung lebendiger denn je ist. Alle Beteiligten freuen sich nun auf eine spannende Geschäftsberichtssaison sowie auf „Visuelle Bilanz 2017“. 

Eberl Print unterstützt die „Visuelle Bilanz“ seit vielen Jahren in der Gestaltung und Produktion der Einladungen als 3D E Mailing an Geschäftsberichtskunden und beteiligt sich intensiv an der inhaltlichen Ausrichtung der Vorträge gemeinsam mit dem CCI.

SUCHEN

SUCHEN

Eberl Print GmbH
Kirchplatz 6
87509 Immenstadt

T +49 8323 802-200
F +49 8323 802-210

info@eberl.de